BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

In Olzheim wird wieder Theater gespielt!


Bild zur Meldung: In Olzheim wird wieder Theater gespielt!



Der Theaterverein „Palaverbühne Olzheim e.V.“ führt in diesem Jahr nach längerer Pause wieder ein Theaterstück auf.

Durch die Neueröffnung  des „Maiisch Saal“ in Olzheim können die Theateraufführungen nun dort stattfinden.

Flyer

 

Zur Aufführung kommt in diesem Jahr „Männergrippe- Lebst Du noch oder stirbst Du schon“. Eine Komödie in 3 Akten von Jennifer Hülser.

Der Inhalt des Stückes lässt erahnen, dass es viel zu Lachen gibt und die Aufführung für die Zuschauer und die Akteure ein Riesenspass werden dürfte.

 

Zum Inhalt:

 Es hätte alles so schön sein können. Alexander hat sich mit seinen Kumpels Torben und Ingo zum Angeln verabredet. Sie wollen zusammen ein richtiges Männerwochenende verbringen. Seine Frau Anna freut sich wiederum auf das Wiedersehen mit ihrer alten Freundin Isabell. Dann aber schlägt bei Alex ein besonders schwerer Fall der Männergrippe zu. Schnell verlegen seine Freunde den Ausflug ins Wohnzimmer um sich um Alex zu kümmern. Selbstverständlich wird dabei ausreichend von innen desinfiziert. Anna ist der Verzweiflung nahe, da sie neben dem leidenden Alex und seinen Freunden auch noch die ständige Besserwisserei seiner Mutter ertragen muss. Als dann auch noch die Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens vor der Tür stehen, muss sich Alex fragen: Lebst du noch oder stirbst du schon?!

 

Die Proben sind bereits in vollem Gange und die hochmotivierten Akteure fiebern dem ersten Auftritt nach langer Pause entgegen.

Sehr erfreulich ist, dass  5 Nachwuchsakteure gewonnen werden konnten und somit auch in Zukunft in Olzheim Theater gespielt werden wird.

 

Darsteller 2022

 

Aufführungstermine:

Samstag, 22.10.2022   20 Uhr

Sonntag,  23.10.2022   18 Uhr

Samstag,  29.10.2022   20 Uhr mit anschließendem Tanz

 

Kartenvorverkauf:

 Mergen GmbH Olzheim, Hit Markt Prüm und H. Thielen Tel. 06551 7336

Weitere Informationen