BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Österliches Klappern 2018



12 Uhr und 18 Uhr lautstark durch das Ratschen oder Klappern ersetzt.

Das Ratschen, in einigen Gegenden auch Räppeln, Karsingen, Rappeln, Klappern, ist ein Brauch, der in katholischen in der Karwoche gepflegt wird. Dabei ziehen Kinder mit diesen hölzernen Lärminstrumenten durch die Straßen der Dörfer und Stadtteile, um die Gläubigen mit unterschiedlichen Sprüchen an die Gebetszeiten und Gottesdienste zu erinnern.

Fotoserien

Österliches Klappern 2018 (FR, 30. März 2018)